Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


friendica:uberspaceinstallation

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
friendica:uberspaceinstallation [2019/03/10 21:05]
zen [Datenbank]
friendica:uberspaceinstallation [2020/02/22 17:09] (aktuell)
zen [Datenbank]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Die Friendica Installation bei Uberspace ====== ====== Die Friendica Installation bei Uberspace ======
-Die Firma [[https://uberspace.de/|Uberspace]] bietet standardmäßig umfangreiche Shared Host Pakete, auf denen Friendica problemlos installierbar ist. Linux User und Shell/Terminal-erprobte Menschen dürften überhaupt keine Schwierigkeiten haben, allen anderen werden hier kurz die wichtigsten Shell "Handgriffe" erklärt (es gibt kein Confixx o.ä.).\\ Und nur keine Angst, ist alles einfacher als es erstmal aussieht.+Der sympathische Webhoster [[https://uberspace.de/|Uberspace]] bietet standardmäßig umfangreiche Shared Host Pakete, auf denen Friendica problemlos installierbar ist. Linux User und Shell/Terminal-erprobte Menschen dürften überhaupt keine Schwierigkeiten haben, allen anderen werden hier kurz die wichtigsten Shell "Handgriffe" erklärt (es gibt kein Confixx o.ä.).\\ Und nur keine Angst, ist alles einfacher als es erstmal aussieht.
  
  
 ===== Voraussetzungen ===== ===== Voraussetzungen =====
   - Apache mit einer aktiverten mod-rewrite-Funktion und dem Eintrag "Options All", so dass du die lokale .htaccess-Datei nutzen kannst   - Apache mit einer aktiverten mod-rewrite-Funktion und dem Eintrag "Options All", so dass du die lokale .htaccess-Datei nutzen kannst
-  * PHP 5.6.1+ (PHP 7 ist aufgrund der Performance empfohlen)+  * PHP 7ist aufgrund der Performance empfohlen
   * PHP Kommandozeilen-Zugang mit register_argc_argv auf "true" gesetzt in der php.ini-Datei   * PHP Kommandozeilen-Zugang mit register_argc_argv auf "true" gesetzt in der php.ini-Datei
   * Curl, GD, PDO, MySQLi, xml, zip und OpenSSL-Erweiterung   * Curl, GD, PDO, MySQLi, xml, zip und OpenSSL-Erweiterung
   * Das POSIX Modul muss aktiviert sein (CentOS, RHEL haben dies z.B. deaktiviert)   * Das POSIX Modul muss aktiviert sein (CentOS, RHEL haben dies z.B. deaktiviert)
   * etwas in der Art eines Email-Servers oder eines Gateways wie PHP mail()   * etwas in der Art eines Email-Servers oder eines Gateways wie PHP mail()
-  - Mysql 5.5.3+ (oder eine äquivalente Alternative: MariaDB, Percona Server etc.) +  - Mysql 5.6+ (oder eine äquivalente Alternative: MariaDB, Percona Server etc.) 
-  - die Möglichkeit, wiederkehrende Aufgaben mit cron (Linux/Mac) oder "Scheduled Tasks" einzustellen (Windows) [Beachte: andere Optionen sind in Abschnitt 7 dieser Dokumentation zu finden]+  - die Möglichkeit, wiederkehrende Aufgaben mit cron (Linux/Mac) oder "Scheduled Tasks" einzustellen (Windows) 
   - Installation in einer Top-Level-Domain oder Subdomain (ohne eine Verzeichnis/Pfad-Komponente in der URL) wird bevorzugt. Verzeichnispfade sind für diesen Zweck nicht so günstig und wurden auch nicht ausführlich getestet.   - Installation in einer Top-Level-Domain oder Subdomain (ohne eine Verzeichnis/Pfad-Komponente in der URL) wird bevorzugt. Verzeichnispfade sind für diesen Zweck nicht so günstig und wurden auch nicht ausführlich getestet.
  
 <WRAP center round tip 60%> <WRAP center round tip 60%>
-Oder in kurz: U6 Server erfüllen nicht alle Voraussetzungen, mit einem U7 Server geht alles klar.+U6 Server erfüllen nicht alle Voraussetzungen, mit einem U7 Server geht alles klar.
 </WRAP> </WRAP>
  
Zeile 91: Zeile 91:
 Jedes ungültige Zertifikat irritiert die Nicht-Technik-affinen Nutzer und schadet dem Ansehen der Friendica Community. Jedes ungültige Zertifikat irritiert die Nicht-Technik-affinen Nutzer und schadet dem Ansehen der Friendica Community.
  
-Ab U7 werden die Zertifikate automatisch erstellt.+Ab U7 werden die Zertifikate für alle hinterlegten Domains automatisch erstellt.
 ==== Datenbank ==== ==== Datenbank ====
 Eine Datenbank ist bereits installiert, die dafür nötigen Daten findest Du im Uberspace Menü unter "Datenblatt -> Deine MySQL-Datenbank". Das Passwort ist automatisiert hinterlegt und liegt in der Datei .my.cnf auf Deinem Webspace im Root Ordner. \\  Eine Datenbank ist bereits installiert, die dafür nötigen Daten findest Du im Uberspace Menü unter "Datenblatt -> Deine MySQL-Datenbank". Das Passwort ist automatisiert hinterlegt und liegt in der Datei .my.cnf auf Deinem Webspace im Root Ordner. \\ 
Zeile 98: Zeile 98:
 wird dann so etwas ähnliches ausgespuckt: \\  wird dann so etwas ähnliches ausgespuckt: \\ 
 <code> <code>
-## 2012-12-12 /usr/local/sbin/uberspace-account-create.sh +... 
 [client] [client]
-password=ghjkldfjHHiIlywranAzaj 
-port=3306 
 user=wiki user=wiki
-socket=/var/lib/mysql/mysql.sock+password=ghjkldfjHHiIlywranAzaj 
 +...
 </code> </code>
 in der dritten Zeile steht dein Passwort. \\  in der dritten Zeile steht dein Passwort. \\ 
 Der MySQL-Server läuft auf dem gleichen Server wie dein Uberspace. Benutze also bitte einfach //localhost//, wenn du nach einem Servernamen gefragt wirst - das wird in den meisten Konfigurationsdateien ohnehin vorgeschlagen sein. \\  Der MySQL-Server läuft auf dem gleichen Server wie dein Uberspace. Benutze also bitte einfach //localhost//, wenn du nach einem Servernamen gefragt wirst - das wird in den meisten Konfigurationsdateien ohnehin vorgeschlagen sein. \\ 
-Falls du eine neue Datenbank verwenden möchtest, stell diese am besten direkt beim Anlegen auf utf8_general_ci einIn phpMyAdmin sieht das dann ungefähr so aus: \\  +Falls du eine neue Datenbank verwenden möchtest, nutze einfach den [[https://mysql.uberspace.de/phpmyadmin/|phpMyAdmin]]-Zugang von Uberspace, das sollte dann so aussehen: \\  
-{{:friendica:db_charset.jpg?nolink|}}+{{:friendica:db2020.png?nolink&400|}} 
 ==== Ordner ==== ==== Ordner ====
 Das /base/directory ist das Verzeichnis, in dem Friendica installiert wurde.  Das /base/directory ist das Verzeichnis, in dem Friendica installiert wurde. 
Zeile 115: Zeile 115:
  
 ==== PHP Version ==== ==== PHP Version ====
-<del>Sollte Friendica nicht ganz rund mit der voreingestellten PHP Version laufen (und nur dann!), versuche dies hier: +Friendica sollte mit der aktuellsten PHP Version stressfrei laufen.
-Es gibt eine PHP-5.3.-Version die speziell für Friendica vom Uberspace Team optimiert wurde. \\  +
-Die Datei "~/home/DEINUSERNAME/etc/phpversion" enthält die aktuell verwendete PHP-Version. Ändere dort einfach den Versionseintrag auf "PHPVERSION=5.3.11", das ganze soll dann in etwa so aussehen: +
-<code>## (Datum) /usr/local/sbin/uberspace-account-create.sh +
-PHPVERSION=5.3.11</code></del>  +
- \\  +
-Die Version 5.3.11 ist scheinbar auf neueren Uberspace Servern nicht mehr hinterlegt, braucht sie auch nicht, Friendica sollte mittlerweile mit der aktuellsten PHP Version stressfrei laufen.+
  
-Falls du dich entscheidest eine andere PHP Version zu nutzen: \\  +Falls du dich entscheidest eine andere PHP Version zu nutzen, das Uberspace Manual hilft weiter: \\  
-Nach den Änderungen in Crontab und local.ini.php (bzw. .htconfig.php für ältere Friendica Installationen) muss ggf. der PHP Interpreter neu gestartet werden, dazu gibt es [[http://uberspace.de/dokuwiki/development:php#php-interpreter_neu_starten|eine kurze und gute Beschreibung bei Uberspace]].  +[[https://manual.uberspace.de/en/lang-php.html]].  
-==== local.ini.php (früher: .htconfig.php====+==== Die Grundkonfigurationsdatei: local.config.php ====
 ** -> Ein sehr wichtiger Punkt!!**   \\  ** -> Ein sehr wichtiger Punkt!!**   \\ 
-Ein sehr wichtiger Dreh- und Angelpunkt für viele Dinge deines Friendica Servers ist die nach der Installation generierte Datei // ../config/local.ini.php// \\  +Ein sehr wichtiger Dreh- und Angelpunkt für viele Dinge deines Friendica Servers ist die nach der Installation generierte Datei // ../config/local.config.php// \\  
-Vor Friendica Version 2018.09 entsprach das übrigens der **.htconfig.php** im Root Ordner.+(Vor Friendica Version 2018.09 entsprach das übrigens der **.htconfig.php** im Root Ordner.)
  
 == PHP-Pfad == == PHP-Pfad ==
-Dort muß unbedingt noch der PHP-Pfad angepasst werden um den Cronjob zu erreichen. Bitte verwende die dir bekannte PHP Version<del>, oder stell vorher ggf. alles auf php-7.1.0 um</del>:  +Dort muß unbedingt noch der PHP-Pfad angepasst werden um den Cronjob zu erreichen::  
-<code>// Location of PHP command line processor  +<code> 
-$a->config['php_path'= '/package/host/localhost/php-7.1.0/bin/php';</code>+'php_path' ='/usr/bin/php'
 +</code>
 \\  \\ 
-Nochmal: Die PHP-Version im Pfad **muss** der auf deinem Uberspace entsprechen! Welche du nutzt und wie du diese ändern kannst, ist sehr gut [[http://uberspace.de/dokuwiki/development:php#php-version_einstellen|im Uberspace Wiki]] erklärt (php-5.4.20 ist hier nur ein Beispiel). 
  
-== Admin Email ==+=== Admin Email ===
 In der Zeile: In der Zeile:
-<code>$a->config['admin_email'= 'deineamail@deinfriendica.tld';</code>+<code>'admin_email' = 'deineamail@deinfriendica.tld';</code>
 wird übrigens die Email Adresse des Side Admins hinterlegt!! \\  wird übrigens die Email Adresse des Side Admins hinterlegt!! \\ 
 Wenn du irgendwann mal die Emailadresse deines Friendica Admin Accounts änderst, muss das auch in dieser Zeile angepasst werden. Wenn du irgendwann mal die Emailadresse deines Friendica Admin Accounts änderst, muss das auch in dieser Zeile angepasst werden.
 ==== Cron Jobs ==== ==== Cron Jobs ====
   * Um dir deine derzeitigen Cronjobs anzeigen zu lassen benutzt du das Kommando //crontab -l// \\    * Um dir deine derzeitigen Cronjobs anzeigen zu lassen benutzt du das Kommando //crontab -l// \\ 
-  * Um deine Crontab zu editieren oder einen neuen Job anzulegen nutze einfach das Kommando //crontab -e// \\ +  * Um deine Crontab zu editieren oder einen neuen Job anzulegen nutze einfach das Kommando  \\  //crontab -e// \\ 
  
 Der wichtigste Job ist der zum Nachrichtenaustausch mit externen Diensten: \\  Der wichtigste Job ist der zum Nachrichtenaustausch mit externen Diensten: \\ 
 Im Zusammenhang ergibt das diese Zeile hier für die Crontab (das muss alles *eine* Zeile sein!):  Im Zusammenhang ergibt das diese Zeile hier für die Crontab (das muss alles *eine* Zeile sein!): 
-<code>*/15 * * * * cd /var/www/virtual/DEINUBERSPACE/html; /package/host/localhost/php-5.3.11/bin/php include/poller.php</code>+<code>*/15 * * * * cd /var/www/virtual/DEINUBERSPACE/html; /usr/bin/php bin/worker.php /dev/null 2>&1</code> 
 \\ \\
 Alternativ steht für kleine Single-User-Installationen das Addon "poormanscron" zur Verfügung, das im Admin Bereich aktiviert werden muss. Ferner kann über Aktivierung des Plugins "extern cron" auch ein externer Cron-Service verwendet werden. Alternativ steht für kleine Single-User-Installationen das Addon "poormanscron" zur Verfügung, das im Admin Bereich aktiviert werden muss. Ferner kann über Aktivierung des Plugins "extern cron" auch ein externer Cron-Service verwendet werden.
Zeile 175: Zeile 170:
 Du kannst einfach die komplette Installation per FTP neu hochladen und die vorhandenen Dateien/Ordner bedenkenlos überspielen.  Du kannst einfach die komplette Installation per FTP neu hochladen und die vorhandenen Dateien/Ordner bedenkenlos überspielen. 
 -> Folgende Ausnahmen, bitte unbedingt beachten: \\  -> Folgende Ausnahmen, bitte unbedingt beachten: \\ 
-Die Datei **local.ini.php** bzw. **.htconfig.php** (ist zwar nicht im Installationspaket, aber bitte beachten, niemals überspielen!\\ +Die Datei **local.config.php** niemals überspielen! \\ 
 Die Datei **.htaccess** anpassen falls du dort manuelle Änderungen vorgenommen hast.  Die Datei **.htaccess** anpassen falls du dort manuelle Änderungen vorgenommen hast. 
  \\   \\ 
Zeile 182: Zeile 177:
 Sollte aus irgendwelchen Gründen dieses Update nicht durchgeführt werden, hast du die Möglichkeit im Adminbereich über "DB Updates" ein manuelles DB Update durchzuführen (admin/dbsync). Sollte aus irgendwelchen Gründen dieses Update nicht durchgeführt werden, hast du die Möglichkeit im Adminbereich über "DB Updates" ein manuelles DB Update durchzuführen (admin/dbsync).
  
-<del>==== Erweitern der Item-Tabelle in der Datenbank ==== 
-Um den Streamaufbau von älteren Friendica Installationen zu beschleunigen, kannst du mit diesen Befehl die Item-Tabelle in deiner Friendica Datenbank erweitern: 
-<code> 
-CREATE INDEX `uid_commented` ON `item` (`uid`, `commented`); 
-CREATE INDEX `uid_created` ON `item` (`uid`, `created`); 
-CREATE INDEX `uid_unseen` ON `item` (`uid`, `unseen`); 
-</code> 
-Das Update dauert unter Umständen einige Minuten(!), nicht unruhig werden. Je größer die Tabelle, desto länger dauert es. \\  
-</del> 
  
 ==== Addons ==== ==== Addons ====
friendica/uberspaceinstallation.1552248311.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/03/10 21:05 von zen