Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


friendica:installation

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
friendica:installation [2012/02/01 10:44]
zen
friendica:installation [2012/02/01 10:51]
zen
Zeile 1: Zeile 1:
-**Datenbank** ​ +**Datenbank** 
 Eine Datenbank ist bereits installiert,​ die dafür nötigen Daten findest Du im Uberspace Menü unter "​Datenblatt -> Deine MySQL-Datenbank"​. Das Passwort ist automatisiert hinterlegt und liegt in der Datei .my.cnf auf Deinem Webspace im Root Ordner. Eine Datenbank ist bereits installiert,​ die dafür nötigen Daten findest Du im Uberspace Menü unter "​Datenblatt -> Deine MySQL-Datenbank"​. Das Passwort ist automatisiert hinterlegt und liegt in der Datei .my.cnf auf Deinem Webspace im Root Ordner.
  
-**Ordner** ​ +**Ordner** 
 Das /​base/​directory ist das Verzeichnis,​ in dem Friendica installiert wurde. ​ Das /​base/​directory ist das Verzeichnis,​ in dem Friendica installiert wurde. ​
 Wir gehen davon aus, dass es direkt ins DocumentRoot gepackt wurde, insofern ist das dieser Pfad:  Wir gehen davon aus, dass es direkt ins DocumentRoot gepackt wurde, insofern ist das dieser Pfad: 
 /​var/​www/​virtual/​DEINUBERSPACE/​html (Du kannst auch /​home/​DEINUBERSPACE/​html verwenden; das ist ein Verweis auf das obige Verzeichnis,​ insofern funktioniert beides.) ​ /​var/​www/​virtual/​DEINUBERSPACE/​html (Du kannst auch /​home/​DEINUBERSPACE/​html verwenden; das ist ein Verweis auf das obige Verzeichnis,​ insofern funktioniert beides.) ​
  
-**PHP Pfad** ​ +**PHP Pfad** 
 Den Pfad zu PHP kannst du wie in der Friendica-Doku beschrieben mit "which php" ausfindig machen. ​ Den Pfad zu PHP kannst du wie in der Friendica-Doku beschrieben mit "which php" ausfindig machen. ​
 So sieht es bei dir konkret aus:  So sieht es bei dir konkret aus: 
 [du@uberspace ~]$ which php /​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php Das "​include/​poller.php"​ schließlich steht fest.  [du@uberspace ~]$ which php /​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php Das "​include/​poller.php"​ schließlich steht fest. 
  
-**Cron Jobs** ​ +**Cron Jobs** 
 Im Zusammenhang ergibt das diese Zeile hier für die crontab (das muss alles *eine* Zeile sein!): ​ Im Zusammenhang ergibt das diese Zeile hier für die crontab (das muss alles *eine* Zeile sein!): ​
-*/15 * * * * cd /​var/​www/​virtual/​DEINUBERSPACE/​html;​ /​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php include/​poller.php ​ +*/15 * * * * cd /​var/​www/​virtual/​DEINUBERSPACE/​html;​ /​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php include/​poller.php
-Soweit zu Jonas.+
  
  
-**Addons** ​ +**Addons** 
 Die Addons mußt Du separat runterladen,​ entpacken und komplett (mit den .tgz Dateien!) in den Friendica Ordner packen, anschließend umbennen in addon .  Die Addons mußt Du separat runterladen,​ entpacken und komplett (mit den .tgz Dateien!) in den Friendica Ordner packen, anschließend umbennen in addon . 
 Nochwas: der Dreh- und Angelpunkt für alles ist die nach der Installation generierte Datei .htconfig.php Dort muß noch der php-Pfad angepasst werden um den Cronjob zu erreichen (Zeile 48 bei mir): // Location of PHP command line processor $a->​config['​php_path'​] = '/​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php';​ Nochwas: der Dreh- und Angelpunkt für alles ist die nach der Installation generierte Datei .htconfig.php Dort muß noch der php-Pfad angepasst werden um den Cronjob zu erreichen (Zeile 48 bei mir): // Location of PHP command line processor $a->​config['​php_path'​] = '/​package/​host/​localhost/​php-5/​bin/​php';​
 +
 +
friendica/installation.txt · Zuletzt geändert: 2012/02/01 10:54 von zen